Der Höhenweg führt auf die Höhenzüge auf der Ostseite des Ruedertales.

Der Ruinenweg führt auf der Westseite des Ruedertales zur Ruine "Alt-Rued" und weiter über den Haberberg zurück nach Schlossrued.

Der Schlossweg führt sie zum Schloss Rued und weiter zu Schlossmühle und Gasthaus Storchen

Auf dem Höhen- und dem Ruinenweg treffen Sie auf 22 Holzskulpturen.

previous arrow
next arrow
Slider

Nr. 8 Landwirtschaft
Die Landwirtschaft hat im Ruedertal noch einen hohen Stellenwert. Die Fläche von Schlossrued beträgt 725 ha. Davon sind 437 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, also Wiesen, Weiden und Felder.