Hhenweg.jpg

Der Höhenweg führt auf die Höhenzüge auf der Ostseite des Ruedertales.

Hhenweg.jpg
Ruinenweg.jpg

Der Ruinenweg führt auf der Westseite des Ruedertales zur Ruine "Alt-Rued" und weiter über den Haberberg zurück nach Schlossrued.

Ruinenweg.jpg
SchlossRued2.jpg

Der Schlossweg führt sie zum Schloss Rued und weiter zu Schlossmühle und Gasthaus Storchen

SchlossRued2.jpg
skulptur17.jpg

Auf dem Höhen- und dem Ruinenweg treffen Sie auf 22 Holzskulpturen.

skulptur17.jpg
previous arrow
next arrow

Der Schlossgeischtli-Weg verläuft auf den Höhen des Ruedertales auf der Ostseite des Dorfes. Die Streckenlänge beträgt etwa 6 km, was einer reinen Wanderzeit von 2 Stunden entspricht. Die Wegmarkierung des Schlossgeischtli-Weges ist lemongrün.
Begleiten Sie unseren Schlossgeist Ruedi auf diesem Abenteuerweg. Erleben Sie seine Geschichte und suchen Sie seine versteckten Freunde. 3 Feuerstellen laden zum Verweilen ein. Gschechte-Telifon, Hüttenbauen, Schatzsuche und Waldkugelbahn machen die Wanderung unvergesslich.

 

 1 Turnhalle Parkplatz  9 Waldxylophon
 2 Gschechte Telifon  10 Wüestmatt
 3 Ruedis Hüttli  11 Waldiigang
 4 Batthof  12 Waldplatz Tier Poscht
 5 Ruedis Sandstei Platz  13 Chugelibahn
 6 Schatzkistli Aussichtspunkt   14 Chile mit Friedhof
 7 Hohliebe  15 Bachrenaturierig bim Holzbau
 8 Grosses Schlossgeischtli  16 Turnhalle Breite Unterstand