Der Höhenweg führt auf die Höhenzüge auf der Ostseite des Ruedertales.

Der Ruinenweg führt auf der Westseite des Ruedertales zur Ruine "Alt-Rued" und weiter über den Haberberg zurück nach Schlossrued.

Der Schlossweg führt sie zum Schloss Rued und weiter zu Schlossmühle und Gasthaus Storchen

Auf dem Höhen- und dem Ruinenweg treffen Sie auf 22 Holzskulpturen.

previous arrow
next arrow
Slider

Nr. 13 Kirche Rued
Seit über 1000 Jahren steht an dieser Stelle eine K irche. Das heutige Gotteshaus wurde vor rund 500 Jahren erbaut und mehr fach renoviert. Verschiedene Bauteile, aber auch Grabplatten, erinnern an die Familie von May, die jahrhundertelang auf Schloss Rued residierte.